Zeit isst Gel

Was man in T1 für die nächsten 180 Kilometer halt so braucht.

Die Aufnahme zeigt ein Zeitfahrrad mit aufgeklebten Kohlehydrat-Gels. Das Rad steht in Wechselzone (Transition Zone) T1, d.h. im Wechselbereich vom Schwimmen zum Radeln, eines Langdistanz-Triathlons/Ironman.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.